In der Sonne gereifter Wein vom Heiligen Berg Athos

Seit mehr als 1000 Jahren, seit der Zeit des Hl. Athanasios, produziert das Kloster Mylopotamos mit Trauben aus seinen Weinbergen gesegnete Kommunionsweine, so sehr gesegnet in ihrem Gebrauch für die Kommunion, wie in ihrer Fähigkeit, die Seele zu wärmen.

An diesem wunderbaren und heiligen Ort wachsen und gedeihen viele Sorten unter den Mühen der menschlichen Hand. Das andauernd gute Ergebnis lässt jede Mühe zur Freude werden.

Den besonderen Charakter dieses Ortes hat der Hl. Athanasios vorhergesehen und daher bestimmt, dass das Kloster Mylopotamos außer zum Weinbau auch als ein Ort der Einkehr und Neuordnung der Mönche, die sich durch zu viele strenge Übungen kasteien, dienen soll.

Weitere Informationen über das Kloster Mylopotamos finden Sie unter: www.mylopotamos.com.

Erwähnenswert ist schließlich die Tatsache, dass der Wein von Mylopotamos aus biologischem Anbau stammt und von der Landwirtschaftsdirektion der Präfektur Chalkidiki und der Gesellschaft zur Zertifizierung von biologischen Produkten D.I.O. zertifiziert ist.

Internationale Auszeichnungen und Anerkennung